Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

74: E-Mail
14.10.2018, 17:09 Uhr
 
Hallo Familie Linke,
Es war wieder toll bei Euch, die Wiederholungscamper aus dem Rheinland.
Ich sage dann mal bis Mai 2019.. Bleibt gesund und munter.
Gruß
Michael und Beate
 

Kommentar:
Wir freuen uns auf Euch. Passt auf Euch auf, damit wir uns gesund und munter wiedersehen!

73: E-Mail
08.10.2018, 10:52 Uhr
 
Hallo ihr beiden....
Es war wieder vviiiieeeel zu kurz aber die Hauptsache ist, dass man jedes Mal den Urlaub mit euch verbringen kann. Da ist es so herrlich normal. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. Die Flucht vor den Touris aus Laboe. Der Feenstaub ist auch total lecker.
Bis bald ihr Lieben und bleibt wie ihr seid.
Eure Familie Fanton
 

Kommentar:
Bleibt - oder werdet erst einmal gesund! Wir freuen uns, Euch dann wieder begrüßen zu dürfen.

72: E-Mail
03.10.2018, 13:53 Uhr
 
Alles Super ihr beide seit ein tolles Team.Macht weiter so und bleib gesund.biss bald Fam.Lange
 

Kommentar:
Dankeschön - vielleicht noch ein paar Jahre, wenn die Kraft reicht.

71: E-Mail
29.09.2018, 17:39 Uhr
 
Hallo Ihr Lieben,
die Woche bei Euch war auch im zweiten Jahr super entspannend. Als wir auf dem Rückweg die Tore von Berlin erreichten, wären wir am liebsten wieder umgedreht.
Wir sind eigentlich keine Wiederholungstäter wenn es um Urlaub geht, aber Ihr und Euer toller Platz haben das geändert. Unkompliziert, Einfach und eine schöne Natur, besser geht es nicht.
Ich rufe Euch in der nächsten Woche an, um unser nächstes Jahr bei Euch zu Planen.
Bis dahin, liebe Grüße und alles Gute,
Fam. Koblitz.
 

Kommentar:
OOOOHHH - das motiviert uns - Dankeschön - so liebe Worte.

70: Familie Menz
21.09.2018, 21:35 Uhr
 
Hallo Familie Linke,
wir waren vom 11.09.-18.09.2018 das erste Mal im Campingurlaub und möchten uns noch einmal recht herzlich bedanken, für

die sehr persönliche und herzliche Betreuung,
den mit Liebe gepflegten Campingplatz
und den netten Gesprächen mit euch.

Vielen lieben Dank und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Liebe Grüße Familie Menz
 

Kommentar:
Das freut uns sehr - Nun ist ja bald die Saison vorbei aber die Erinnerungen bleiben.

69: Gast 3 - oder wer auch immer hier gaffen möchte
20.09.2018, 09:15 Uhr
 
Uwe Linke als Beitrag zu dem Gästebucheintrag des Bürgers "Gast3"



Ja - das kannst' haben. "Vom Weg abgekommen."
Wir haben den Campingplatz nicht wie ein Lager eingezäunt. Aber wir haben verständliche - auffallende Schilder, dass das Gelände nicht "durchwandert" werden soll.
Dennoch "verirren" sich immer mal wieder Menschen auf den Campingplatz - täglich im Durchschnitt mehrere Neugierige.
Denen sagen wir dann immer, dass sie doch bitte das Gelände verlassen mögen. An 7 Tagen in der Woche trifft man dabei vorwiegend freundliche Menschen, denen man dann erklärt, "dass ein Campingplatz kein Zoo ist" + "dass Leute, die nur mal schauen möchten, soetwas doch auch in Hotels nicht auf den Fluren und Zimmern machen können" .... oder einfach nur dass die Toiletten nicht öffentlich sind. Das sind nur 3 Beispiele. Antworten dann immer: "Na wir nehmen doch nichts mit"; "Wir schauen doch nur"; "Wir werden doch vielleicht auch einmal Camper und gucken uns doch nur dafür schon mal um."



NEIN!



Noch einmal für die Leute, denen wir das sicher vortanzen müssten:
- Unsere Gäste sind keine Zootiere, die von Nichtcampern "betrachtet" werden möchten!
- Zuweilen laufen auch Menschen im Bademantel zu den Waschräumen und brauchen dabei keinen Applaus!
- Geht doch bitte erst mal durch Hotelzimmer und schaut Euch dort mal nur so um....
- Die Toiletten sind NICHT öffentlich und Hundekot produzieren Eure Hunde zwar nie, aber wir gehen gern auf Nummer Sicher.

Lieber Gast 3 - Du warst und bist nicht unser Gast und schaffst es nun doch ins Gästebuch - zwar anonym, wie Du mit Pseudonym schriebst, aber dennoch hier ungeschnitten:



Gast3

Hallo, sehr unfreundlicher Verwalter. Einmal vom öffentlichem Weg abgekommen und sehr unvorteilhaft des Weges verwiesen worden. Macht einen sehr unsympathischen Eindruck! MfG
 

Bearbeitet am 20.09.2018

68: E-Mail
18.09.2018, 15:37 Uhr
 
Hallo Lieblingsmenschen.
Die Woche bei euch war mal wieder viel zu kurz. Ihr seid Menschen, die man nur noch selten findet. Warmherzig, fleissig und immer auf das Wohl der Gäste achtend. Hier kann sich so mancher eine grosse Scheibe abschneiden. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!!!

Eure Laboer Thomas und Martina mit Kater Frodo
 

Kommentar:
Ja - das ist immer eine kurze Zeit. Bleibt - oder werdet gesund und dann geht doch einiges.

67: E-Mail
05.09.2018, 20:41 Uhr
 
Hallo Fam. Linke,
ein Campingplatz und ein Team den wir immer in guter Erinnerung behalten. Unkompliziert , freundlich , entgegenkommend... . Ich könnte noch viel mehr aufzählen , aber warum. Schaut euch den Platz an, wer Natur und Entspannung sucht sollte hier mal vorbeischauen zu moderaten Preisen. Kein übertriebener Luxus , mit Radio auf dem ÖRTCHEN und Schnickschnaks die keiner brauch.
Danke für den schönen Urlaub.
 

Kommentar:
Das freut uns sehr. Vielen Dank.

66: E-Mail
23.08.2018, 12:43 Uhr
 
Also mein erster eindruck sehr gepflegter campingplatz .
Ein grosses Lob an Fam. Linke sehr zuvorkommen und immer Lustig .
Ich kann der Campingplatz nur weiter empfehlen ,bin zur zeit noch da.
Werde auf jedenfall hier nähstes jahr wieder sein.
Mfg aus CH Cassandra u.Thomas
 

Kommentar:
Das ist eine Freude, wenn es den Campern gefällt. Danke

65: E-Mail
15.08.2018, 15:58 Uhr
 
Hallo Familie Linke,
wenn man in ein Gästebuch schreibt, hat einen der ganz normale Wahnsinn wieder ;-)
Wir waren schon auf der Heimreise, als wir im Netz Ihren Platz gefunden haben. Und wir müssen sagen, es wäre schade gewesen, wenn wir Ihren Platz nicht kennen gelernt hätten. Wir sind seit 35 Jahren Camper aus Leidenschaft und bevorzugen genau solche Plätze wie bei Ihnen. Bewahren sie sich diese Natürlichkeit dann werden noch viele Camper ihre Freude an ihrem Platz habe. Gut erholt und entspannt konnten wir dann den Rest unserer Heimreise antreten.
Wir werden sie auf jeden Fall weiter empfehlen!
Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit.
Herzlichst Familie Dirk & Susann Nehrkorn
 

Kommentar:
Es wäre auch schade, wenn wir Sie nicht kennen gelernt hätten. In diesem Jahr ist unsere Mitarbeiterin ausgefallen, was meine Frau an ihre Belastungsgrenze geführt hat. Das Wetter spülte sehr viele Camper auf den Platz und bei einer 7-Tagewoche mit täglich 12 - 15 Stunden werden die Akkus leergefahren. Danke, denn das hier mobilisiert Kräfte.


Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.